crossmed_logo

Arbeitsabläufe optimal planen

Professionelle Planung und Dokumentation für Ihre Praxis

Die Erfassung von Daten zum Gesundheitszustand eines Menschen wird mit zunehmender Digitalisierung immer sensibler. Neben dem zu gewährleistenden Schutz der persönlichen Informationen sowohl über Patientinnen und Patienten als auch über behandelnde Ärztinnen und Ärzte muss ein modernes Konzept zur klinischen Speicherung gleichzeitig auch das Interesse der Patientinnen und Patienten an einer qualitätsgesicherten medizinischen Behandlung in den Blick nehmen.

Hierfür ist ein hohes Maß an zeitnahem Informationsaustausch im Behandlungszusammenhang erforderlich.

Daten aus unterschiedlichen Bereichen der interdisziplinären und intersektoralen Versorgung von Patientinnen und Patienten müssen fallbezogen in einer spezifischen Patienten-Dokumentation zusammengeführt werden, um die Qualität medizinischer Entscheidungsprozesse und deren Wirkungen beurteilen zu können.

Dabei darf es in dem System aus Datenfluss und Datenspeicherung außerhalb der unmittelbar an der Patientenversorgung beteiligten Personen niemandem möglich sein, ohne Einwilligung der jeweiligen Patientinnen und Patienten zugleich personenidentifizierbare Merkmale und medizinische Daten einzusehen.

Chronologische Akte und Rubriken-Akte

Die medizinische Dokumentation auf der Basis unserer Plattform besteht aus zwei grundlegenden Ordnung systemen: Der Rubriken-Akte und der Chronologischen Akte. In der Rubriken-Akte werden medizinische Daten entsprechend ihrer Zugehörigkeit zu Rubriken wie Anamnese, Diagnosen, Prozeduren, Medikation usw. fachlich geordnet und können im Detail bearbeitet werden. In der Chronologischen Akte werden alle benötigten Informationen in der Reihenfolge ihrer zeitlichen Erfassung geordnet. Die Chronologische Akte kann natürlich nach Rubriken gefiltert werden.

Per Klick kann von den Einträgen der Chronologischen Akte in die Detailsicht der Rubriken (so wie sie in der Rubriken-Akte erscheinen) gesprungen werden. Insofern sind die Einträge der Chronologischen Akte mit den Fächern der Rubriken-Akte verbunden und beide Akten stehen simultan je nach Anwendungsfall nebeneinander.

Ergänzt wird der generische medizinische Dokumentationsarbeitsplatz in der Rubriken-Akte durch Funktionen zur Aufnahme/Planaufnahme, Falldaten, Kostenträger, Kostenübernahme, Recalls, Befund-, Therapie- und Leistungssichten sowie einer Kurve. Ein komfortabler Aufgabenmanager ergänzt als Komponente zur Arbeitsorganisation das System.

Die CROSSMED Arbeitsplätze können vom Praxensystem bis zum spezialisierten klinischen Arbeitsplatz (mit abtei- lungsspezifischen Spezialkomponenten) individuel angepasst und ausgebaut werden.

Komplett

CROSSMED ermöglicht es Ihnen, alle Arbeitsvorgänge in Ihrer Einrichtung optimal aufeinander abzustimmen und effizient zu planen.

Übersichtlich

Übersichtlichkeit ist ein wichtiger Faktor für Effizienz. Deshalb haben Sie alle notwendigen Informationen zentral in Ihrer Patientenakte sofort zur Hand.

Effizient

Mit einem Klick steuern Sie alles zentral aus Ihrer Patientenakte heraus. Sie sparen damit unnötige Wege und können sich ganz auf Ihre Kernaufgaben konzentrieren.

Sicher

Die Kernpunkte aller Prozessschritte werden sicher und nachvollziehbar dokumentiert und ergänzt durch entsprechende Formulare, Checklisten, Folgetermine und -behandlungen usw.

CROSSMED ist Teil der CROSSHEALTH Produktfamilie.

Erfahren Sie mehr über CROSSMED in unserem Produktkatalog!

Sie interessieren sich für CROSSMED?

Teilen Sie uns einfach Ihre Kontaktdaten mit und wir werden uns unverzüglich bei Ihnen zurückmelden.

Allgemeines Kontaktformular

Hinweis: Die auf dieser Seite abgebildeten Anwendungsoberflächen dienen zu Vorschauzwecken. Die Oberflächen der Anwendungen können sich gegebenenfalls unterscheiden.