crossdent_logo

Ihre effiziente Zahnarzt-Software

Das dentale Profi-System für höchste Ansprüche

CROSSDENT ist die effiziente Zahnarzt­praxissoftware von CROSSSOFT. Sie besitzt die Funktio­nalität einer Software auf Klinik­niveau mit perfekter Ergonomie und basiert auf der profes­sionellen Microservices-ArchitekturCROSSDENT ist das Ergebnis der lang­jährigen Erfahrung von CROSSSOFT bei der Unter­stützung komplexer Behandlungs-, Dokumentations- und Abrechnungs­prozesse im Gesundheits­wesen. So ist Ihre Praxen-Anwendung fit für die Anforderungen im 21. Jahr­hundert und Ihre Investition ist lang­fristig gesichert.

Bereits das bekannte DENTIXsoft-Softwaresystem war eine Ent­wicklung von CROSSSOFTCROSSDENT hebt die den DENTIXsoft-Kunden bekannte Ergonomie jetzt auf ein ganz neues funktionales und tech­nisches Niveau. CROSSDENT ist gegen­über DENTIXsoft zu 99% neu ent­wickelt.

An der Entwicklung von CROSSDENT arbeiten wir mit Zahnärztinnen und Zahnärzten zusammen, die uns direktes Feedback geben und mit ihrem Know-how alle Funktionen überprüfen. Unsere Erfahrungen stammen direkt aus der Praxis – von Zahnärzten aus dem ganzen Land.

In der Premiumklasse beschränkt sich die Zahnarztsoftware nicht auf reine Dokumentations- und Verwaltungstätigkeiten. Ist es Ihr Anspruch, in besonderen Fällen für Ihre Patienten individuelle Behandlungspläne zu erarbeiten? Dann hilft Ihnen CROSSDENT bei der Planung und Dokumentation auf einfache und effektive Weise.

Mit CROSSDENT können Sie sehr einfach und übersichtlich auch komplexe Behandlungspläne anlegen. Dazu wählen Sie Leistungen und Leistungskomplexe aus und bringen diese in eine Reihenfolge von Sitzungen an einem und/oder mehreren Tagen. Diese Reihenfolge ist zunächst abstrakt und kann in einem zweiten Schritt mit konkreten Terminen versehen werden.

Schnell und unkompliziert erlernbar

Die Erfolgsgeschichte der Zahnarztpraxis Quast Zahnärzte

Seit 2010 nutzt die Zahnarztpraxis Quast Zahnärzte im Rahmen sämtlicher Verwaltungsprozesse die professionelle Unterstützung durch Software der Firma CROSSSOFT.

2006 von Dr. Christoph Quast, MSc. (Parodontologie) im Zentrum Kiels gegründet mit dem Ziel, die Patienten durch individuell auf ihre Bedürfnisse abgestimmte Behandlungen in den Mittelpunkt der jeweiligen Vorsorge- und Therapieschritte zu stellen, reichten Dr. Quast die Möglichkeiten der ursprünglich genutzten Praxisverwaltungssoftware zur Steuerung der Praxisprozesse nicht aus.

Zunächst mit der Software MKG-Connect von CROSSSOFT und dann – im Rahmen der weiteren Evolution der Software – CROSSDENT lassen sich sämtliche für eine erfolgreiche Praxisführung notwendigen Prozesse darstellen. Sowohl im Rahmen der Softwareumstellung 2010 als auch bei der Einarbeitung neuer Mitarbeiter innerhalb des Praxisteams erwies sich die CROSSDENT Software als schnell und unkompliziert erlernbar.

Die moderne, übersichtlich gestaltete Oberfläche überzeugt durch ihre intuitive Bedienbarkeit. Sehr differenzierte Rechte- und Rollenkonzepte der Mitarbeiterverwaltung helfen bei der Einarbeitung und im täglichen Umgang, da den jeweiligen Arbeitsbereichen nur die unbedingt notwendigen Funktionen zugänglich gemacht werden. Durch die automatische Dokumentation sämtlicher Arbeitsgänge bleibt das gesamte Verwaltungsgeschehen in der Praxis transparent.

Insbesondere im Rahmen der Behandlungsdokumentation und der Gestaltung individueller – sich sowohl an den Patientenbedürfnissen als auch den betriebswirtschaftlichen Praxisanforderungen orientierenden Heil- und Kostenplänen – erweist sich die CROSSDENT Software täglich als wertvolle Hilfe bei der Umsetzung von Zahnbehandlungen auf höchstem Niveau. Unabhängig vom Versicherungsstatus lassen sich sämtliche Behandlungsschritte präzise und zügig planen und rechtssicher fakturieren.

„Die Verwaltungssoftware der Firma CROSSSOFT hat eine wesentlichen Anteil an der Erfolgsgeschichte unserer Praxis.“

Dr. Christoph Quast

“Für uns das derzeit
innovativste und beste Verwaltungspaket am Markt!“

Dr. Christoph Quast

Erfahren Sie mehr über CROSSDENT in unserem Produktkatalog!

CROSSDENT ist Teil der CROSSHEALTH Produktfamilie.

Leistungsmerkmale

Verwaltung beliebig vieler Behandler
Team-Organisation mit professioneller Benutzerverwaltung und differenzierten Zugriffsrechten
Rubriken-gesteuerte chronologische Akte
Extrem leistungsstarkes mehrdimensionales Terminmanagement
Fotorealistisches und vektororientiertes Zahnschema
Schnelle Labordatenansicht
Integriertes exibles Formularmanagement
Integrierte AVWG zertifizierte Medikamentendatenbank (optional)
Integrierte Rechnungsschreibung und Offene-Posten-Verwaltung mit Zahlungseingangsmanagement

Mobile Patientenakte als App für das iPad (Erweiterungsoption)
Hochsichere Verschlüsselung von Zugriffen über Secure Socket Layer (SSL)-Technologie (NEU)
Hochsicheres DMS. Hierbei wird für den Mandanten ein individueller, nicht sichtbarer Schlüssel erzeugt und verwaltet. Darüber hinaus werden die Vorschaubilder und die vom System erkannten Volltexte der Dateien verschlüsselt. Zugangsauthentifizierung, Prüfreports und Protokollierung sind selbstverständlich
Patientenbenachrichtigung über SMS (optional)
Live Updates ohne kompliziertes expliziertes Einspielen
Individuelle Behandlungspläne
Einfachste Planung & Dokumentation
Optional voll integriertes Materialmanagement und Bestellwesen

Zukünftige Features

Personal disponieren

Bringen Sie in kleine und große Praxen gleicher­maßen Ordnung und Verbind­lichkeit bei der Personal­planung ein. Mit dem inte­grierten, sehr einfach zu bedienenden Dienst­planer von CROSSDENT bekommen Sie eine effektive Unter­stützung und die Plantafel sorgt jederzeit für Transparenz.

Überblick über Ihr Material bewahren

Darf es noch etwas profes­sioneller sein? Ihre Praxis ist ein Unternehmen und das CROSSDENT Material­­management überwacht, steuert und bucht Ihre Materialien und Ihren Verbrauch. Dies natürlich auch voll­auto­matisch mit jeder material­­verbrauchenden Leistungs­­erfassung.

Controlling mit System – jederzeit wissen, wo Sie stehen.

Die Wirtschaftlichkeit Ihrer Praxis ist eine notwendige Bedingung für Ihre Arbeit am Patienten. Kostendruck, gesteigerte Dokumentations- und Archivierungspflichten, aufwendige Hygiene- und Qualitätsvorschriften, neue anspruchs­volle Vergütungsformen usw. verschärfen die Lage. Ein effektives Praxis-Controlling gibt Auskunft über Höhe und Struktur von Kosten, Erlösen (BWA) und Liquidität. Dazu werden Patientenprofile, Personalanalysen und Leistungs­profile erstellt. Eine Kennzahlenpyramide zeigt die wirtschaftlichen Zusammenhänge der Praxis zwischen Erlösen, Kosten, Umlauf- und Anlagevermögen. Diese Informationen müssen monatlich verfügbar sein.

Häuftig gestellte Fragen

Hat CROSSDENT dieselbe Funktionalität wie DENTIXsoft?

CROSSDENT wurde zu 99% neu entwickelt, dadurch auch verbessert und modernisiert. Es geht somit weit über den aktuellen Funktionsstand von DENTIXsoft hinaus.

Welche Vorgehensweise zur Migration hat sich bewährt?

  • Beschäftigen Sie sich mit den neuen Möglichkeiten von CROSSDENT
    Voraussetzung für den Umstieg auf CROSSDENT ist die Teilnahme an einer Schulung. Wir bieten auch in Ihrer Nähe Sammelschulungen an oder schulen Sie direkt in Ihrer Praxis.
  • Prüfen sie die vorhandene Voraussetzungen
  • (Denken Sie auch an Ihre angebundenen Systeme)
    a) Durch CROSSSOFT. b) Durch Ihren Systempartner c) In Eigenregie
  • Erstellen Sie eine Datensicherung
  • Schulen Sie Ihr Praxispersonal
  • Bereiten Sie Ihre Patienten auf den Termin vor

Unser Ziel ist eine optimale Unterstützung unserer Kunden durch aktuellste Anwendungen und hohe fachliche wie auch technische Dienstleistungsqualität.

Gerne unterstützen wir Sie auch vor Ort bei der Migration. Sprechen Sie uns an.

Welche technischen Anforderungen hat CROSSDENT?

Die genauen Anforderungen finden Sie auf der Hauptseite unserer Modulplattform CROSSHEALTH

Kann ich CROSSDENT testen?

Ja, allen Teilnehmern der CROSSDENT Schulungen werden unentgeltlich Testversionen zur Verfügung gestellt.

Bleiben die in der Praxis erfassten Patientendaten bei der Migration erhalten?

Ja, die in der Praxis erfassten Patientendaten werden konvertiert und stehen in CROSSDENT zur Verfügung.

Welche Kosten entstehen durch die professionelle Datenbank- und Serverinstallation?

Auch das führende Open Source relationale Datenbanksystem PostgreSQL ist kostenfrei. Es entstehen lediglich einmalig Kosten für die Distribution. Diese belaufen sich auf € 320,00 zzgl. der jeweils gültigen MwSt. Distribution bestellen

Verfügt CROSSDENT über eine professionelle Datenbank- und Serverinstallation?

Ja, für CROSSDENT erhalten Sie eine professionelle Datenbank- und Serverinstallation auf einem zentralen Server. Über den zentralen Server können Sie sehr einfach regelmäßige Datensicherungen einstellen und automatisieren. Die Arbeitsplätze (Clients) kommunizieren mit dem Server über Netzwerkleitungen oder WLAN.

Über die CROSSDENT Hotline können Sie uns auch direkt telefonisch erreichen:

0431 / 382 177 40

Montag bis Freitag von 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Liebe Nutzer von PRO X DENT und DENTIXSOFT NG,

CROSSDENT ist die Weiterentwicklung von PRO X DENT und DENTIXSOFT NG und bietet Ihnen viele neue Funktionen. Ihre gewohnte Arbeitsweise bleibt aber weitgehend erhalten, so dass Sie alles sofort wiedererkennen. Nur eben schöner und moderner.
Sollten Sie Fragen haben, stehen wir Ihnen selbstverständlich zur Seite.

Hinweis: Die auf dieser Seite abgebildeten Anwendungsoberflächen dienen zu Vorschauzwecken. Die Oberflächen der Anwendungen können sich gegebenenfalls unterscheiden.

Der CROSSSOFT Katalog bei Apple Books.