CROSSFHIR Medication - Das Medikationsmodul

Klinische Informationssysteme und Praxensysteme sind in der Regel als ein monolithisches Paket erhältlich. Das CROSSFHIR System ist demgegenüber als eine modulare FHIR-konforme Plattform konstruiert. Eine App-Plattform bietet die Möglichkeit, im Laufe der Zeit neue Funktionen in Form von Apps einzubinden, die bestimmte Aufgaben erfüllen. Eine komplexe Komponente ist die Medikation.

CROSSFHIR Medication ist eine umfangreiche Medikationskomponente nach dem FHIR Standard. Sie ist in erster Linie für mobile Endgeräte wie iPads entwickelt. Selbstverständlich kann sie aber auch als Web-Applikation auf einem Desktop bedient werden.

Die Komponente kann nicht nur innerhalb der CROSSFHIR Plattform verwendet werden. Sie kann in allen anderen offenen Systemen über REST-API eingebunden werden. Dies gewährleistet die 100%-Kompatibilität zum FHIR Standard.

Mehr Informationen und eine umfangreiche Beschreibung finden Sie hier.

 

CROSSFHIR Medication ist von der KBV als vollständig werbefreies Medikationsmodul mit der Prüfnummer Y/400/2004/36/324 zertifiziert.

Was ist FHIR?
FHIR ist die neueste Evolutionsstufe von HL7 Schnittstellen. Lesen Sie hier mehr: www.crosssoft.de/technologie

Die Funktionen von CROSSFHIR Medication
Mehr Informationen und Beispiele finden Sie unter: www.crosssoft.de/crossfhir-medication

Grafik: CROSSSOFT
Posted on