LÖSUNGEN FÜR MEDIZINISCHE VERSORGUNGSZENTREN

Die Herausforderungen an ein MVZ Informationssystem liegen u.a. darin, die integrative Organisation und Ökonomie auf der einen Seite sowie die – unabhängig vom Mitarbeiterstatus – fachliche Eigenständigkeit der Ärzte auf der anderen Seite zu beachten (Behandlerorientierung im CROSSSOFT System). Besonders bei MVZ in der Trägerschaft von Krankenhäusern oder bei ÜBAG-Verbünden sind Aspekte der komfortablen Vernetzung durch die IT zu lösen. Hier profitieren MVZ Kunden von den komplexen Möglichkeiten der CROSSHEALTH – Plattform von CROSSSOFT, die u.a. in heterogenen Umgebungen von Universitätskliniken zum Einsatz kommt. Die Anbindung von Zweigpraxen und der Hausbesuch sind gelöst.